Umgang mit der Corona- Infektion

Aufgrund der Corona-Infektion verzichten wir derzeit weitestgehend auf persönliche Beratungskontakte. Unsere Dienststellen in Waiblingen, Backnang und Schorndorf sind wie gewohnt besetzt und wir stehen Ihnen mit Ihren Fragen und Anliegen gerne telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Alle Gruppenangebote und offenen Sprechzeiten sind vorläufig bis Ostern abgesagt.

 

Telefonisch sind wir aktuell zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag - Donnerstag: 9Uhr - 12Uhr & 13Uhr - 16Uhr

Freitag: 9Uhr - 12Uhr

 

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße vom Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis

Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis - Der Mensch im Mittelpunkt

Herzlich willkommen beim Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis!

Diakonie und Kirche gehören für uns untrennbar zusammen. Mit den und für die evangelischen Kirchengemeinden im Rems-Murr-Kreis übernehmen wir Verantwortung. Kommen Sie auf uns zu, wenn Sie Rat und Hilfe brauchen. Melden Sie sich bei uns, wenn Sie mitarbeiten wollen.

Der Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis übernimmt als Körperschaft des öffentlichen Rechts die sozialdiakonische Arbeit der Kirchenbezirke Backnang, Waiblingen und Schorndorf.

Aktuelles

Neue Stellenangebote

Hier finden Sie unsere derzeitigen Stellenangebote.

mehr

Veranstaltungen

Lernwerkstatt: Würde durch Arbeit

Blickwinkel

... ist ein Projekt, in dem Menschen mit und ohne psychische Erkrankung die Welt zeigen. In einem kurzen Film stellen wir Ihnen dieses Kooperationsprojekt von Kreisdiakonieverband Rems-Murr-Kreis und Evangelischer Kirchengemeinde Waiblingen vor.

Lichtmomente

... entstehen bei "Heilig Abend mit uns" durch die Zusammenarbeit von Kreisdiakonieverband Rems-Murr Kreis und Gesamtkirchengemeinde Schorndorf

  • Meldungen aus der Diakonie Württemberg

  • Corona trifft die Ärmsten der Armen besonders hart

    Zum Internationalen Tag der Roma am 8. April 2020: Die Situation der Roma verschlechtert sich durch die Corona-Pandemie. Familien sind aufgrund der extrem schlechten Hygienebedingungen in Roma-Siedlungen einem hohen Infektions-Risiko ausgesetzt.

    mehr

  • Dienstgeber der Diakonie fordern Steuerfreibetrag für Mitarbeitende

    Die Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission der Diakonie in Württemberg fordert die Politik auf, die Mitarbeitenden in den systemrelevanten Bereichen rasch und direkt finanziell deutlich zu entlasten.

    mehr

  • Wir sind und bleiben da!

    Auch und gerade in der Zeit der Corona-Pandemie ist die Diakonie Württemberg nah am Menschen und unterstützt in der Not.

    mehr