StartseiteRat und HilfeAsylOffener Treff im ZiB

Offener Treff im ZiB Schorndorf

Für Asylsuchende, Ehrenamtliche und Interessierte bietet der Kreisdiakonieverband einen offenen Treff und Beratung im ZiB Schorndorf an. Das Zentrum für internationale Begegnungen ist ein Kooperationsprojekt von Stadt Schorndorf und Kreisdiakonieverband.


Offener Treff

Sie haben Fragen, sie wollen sich informieren, sich wollen eine Tasse Tee trinken: Herzlich Willkommen in unserem Café International. Frau Oehler und Frau Mavridou sind für Sie da, um Fragen zu klären oder mit Ihnen einen Termin zu vereinbaren.

Termin:

  • Mittwoch, 15 bis 18 Uhr
  • Freitag, 10 bis 13 Uhr

Allgemeine Beratung

Sie müssen ein Formular ausfüllen, Sie haben Fragen zu einem Bescheid, Sie verstehen einen Brief nicht. Wenn Sie als Asylsuchender oder Ehrenamtlicher eine Frage haben, sind wir für Sie da. Sie erreichen Annette Oehler

  • Mittwoch, 16 bis 17 Uhr
  • Freitag, 11 bis 12 Uhr.

Psychosoziale Beratung

Manchmal ist es schwer, Erlebtes zu verarbeiten. Ein Gespräch kann der erste Schritt da. Wenn Sie oder ein Asylbewerber, den Sie kennen, Hilfe braucht, können Sie sich an Aspasia Mavridou wenden. Sie führt ein erstes Gespräch und überlegt mit Ihnen, was der nächste Schritt ist. Wir arbeiten mit Dolmetschern zusammen, damit ein Gespräch möglich ist. Sie erreichen Frau Mavridou 

  • Mittwoch, 15 bis 16 Uhr
  • Freitag, 10 bis 11 Uhr.

Kontakt

Offener Treff im ZiB, Allgemeine Beratung:

Annette Oehler

07181 937674-1

Psychosoziale Beratung

Aspasia Mavridou

07181 937674-2
01756025397

Tageslosung

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.

1.Mose 2,7

Kirche im Remstal