StartseiteRat und HilfeSchuldnerberatung

Schuldnerberatung

Schuldnerberatung umfasst:

  • Analyse Ihrer finanziellen Situation. Wir prüfen, in welchem Verhältnis Ihre Einnahmen zu Ihren Ausgaben stehen und erarbeiten gemeinsam einen Vorschlag, wie Sie mit Ihren Einnahmen leben können.
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Haushaltsplans: Für welche Bereiche des täglichen Lebens steht Ihnen wie viel Geld zur Verfügung? Dabei können wir Ihnen auch Unterstützung durch ehrenamtliche Mitarbeiter anbieten, sofern Sie dies wünschen.
  • Wir erarbeiten gemeinsam eine Übersicht über Ihre Verbindlichkeiten (Schulden).
  • Im Rahmen des außergerichtlichen Einigungsversuchs bemühen wir uns mit den Gläubigern eine tragbare Lösung zu erarbeiten. Dabei können Ratenzahlungen und Teilverzichte durch Einmalzahlungen angeboten werden.

Sollte der außergerichtliche Einigungsversuch nicht mit allen Gläubigern möglich sein, begleiten wir Sie auch beim Verbraucherinsolvenzverfahren.

Die Bundesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung stellt umfangreiches Informationsmaterial zur Verfügung. Dort können Sie sich gerne einen Überblick verschaffen. Hier finden Sie auch Musterbriefe an Gläubiger (www.meine-schulden.de).

Unsere Schuldnerberatung beim SWR

Unsere Schuldnerberaterin Susanne Hardt stand in der SWR2 Sendung Tandem am 05.03.2015 als Expertin für Verschuldungsfragen zur Verfügung. Das Gespräch können Sie über folgenden Link nachhören:

Podcast der Sendung beim SWR2

Beschreibung und weitere Infos zur Sendung


Kontakt

Waiblingen

Der Kreisdiakonieverband in Waiblingen

Telefon: (07151) 95919-124 |
Heinrich-Küderli-Str. 61 | 71332 Waiblingen

Einen Beratungstermin können Sie telefonisch vereinbaren:
Di: 16 - 17 Uhr

Der Kreisdiakonieverband in Waiblingen

Schorndorf

Beratungsstelle in Schorndorf

Telefon: (07181) 482960 |
Arnoldstr. 5 | 73614 Schorndorf

Beratungstermine finden nach Vereinbarung statt.

Der Kreisdiakonieverband in Schorndorf

Tageslosung

Gott der HERR machte den Menschen aus Staub von der Erde und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.

1.Mose 2,7

Kirche im Remstal